Cognitive Economy Intelligence Plattform für die Resilienz wirtschaftlicher Ökosysteme (CoyPu)

Die komplexen wirtschaftlichen Herausforderungen in Krisensituationen adressiert das Projekt CoyPu mit einer intelligenten Plattform zur Integration, Strukturierung, Vernetzung, Analyse und Bewertung von heterogenen Daten aus wirtschaftlichen Wertschöpfungsnetzen.

Auf Grundlage kognitiver Modellierung von Daten innerhalb eines förderierten Systems von vernetzten Wissensgraphen und flexibel konfigurierbaren KI-Analysewerkzeugen ermöglicht die CoyPu-Plattform hochqualitative und tagesaktuelle Erkenntnisse über wirtschaftliche Fakten, Trends, Wirkungszusammenhänge und Prognosen.

Durch die so erreichte neue Informationstransparenz für Unternehmen und Märkte, insbes. im KMU-Sektor, lassen sich zukünftig nicht nur die Entscheidungsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit in wirtschaftlichen Krisen selbst enorm verbessern, sondern auch die Möglichkeiten zur Risikoabschätzung und Bildung von Resilienzen in deren Vorfeld.